Keinen Stress mit Ramen

schmecken

Nein, das hat nicht so viele Toppings und die Brühe nicht so viel Tiefe, wie im guten Ramen Laden. Ja, ich hab ein bisschen gematscht und gekleckert beim Anrichten, weil ich Hunger hatte und Fleisch und Ei so weich waren, dass sie mir in den Fingern zerfallen wollten. Aber: War es gut? Auf jeden. War es Stress? Null. Selbstgekochte Brühe mit ein bisschen Misopaste. Zuckerschoten, Schweinebauch, weiches Ei. Nennen wir’s „zu Hause Ramen“, oder einfach: „saugeile Nudelsuppe“.

Ein Gedanke zu “Keinen Stress mit Ramen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s