FuchsteufelsWILD

sehen

Ich bespreche und teste hier prinzipiell nichts. Das Internet ist voller Bewertungen und billiger Meinung und so etwas zu lesen oder zu schreiben langweilt mich. Ich kreiere lieber etwas. Aber hier muss ich jetzt einfach mal etwas empfehlen, weil es mich begeistert und beeindruckt: Das Kochbuch FuchsteufelsWILD der jungen, tollen Viktoria Fuchs.

Zunächst verdient es Respekt, dieses Thema anzupacken, denn kommerziell ist so etwas ein Risiko. Dann bin ich sehr dankbar, denn vom Thema Wild habe ich keine Ahnung und so tut sich hier eine ganze Welt auf. Und schließlich: In Zeiten, in denen alles, auch das Thema Ernährung, so polarisiert und sich viele in Kategorien einordnen müssen und diese dann verbittert verteidigen, finde ich die Beschäftigung mit dem Thema Wild einen wirklich guten Denkanstoß. Denn kein Fleisch ist ökologischer und artgerechter. Und zuletzt: Es muss immer wieder gejagt werden, doch im Moment haben Jäger durch die geschlossene Gastronomie große Schwierigkeiten, ihre Wahre zu verkaufen. Ein guter zusätzlicher Anreiz für mich, einmal zu recherchieren, wo man in der Nähe Wild kaufen kann.

Es gibt also eine Menge schöner Gründe zur Auseinandersetzung mit dem Thema. Und die Art, wie Viktoria Fuchs das Thema angeht, macht mir schon beim Lesen und Anschauen einen riesen Spaß. Die Präsentation ist klar und farbenfroh, die Präsentation der Gerichte gefällt mir in ihrer zugleich bunten, hübschen, aber auch geradlinigen Art extrem gut. Und ich finde es überhaupt nicht inkonsequent, sondern gerade spannend, dass das Buch vier verschiedene Richtungen aufgreift: Wild traditionell, mediterran, asiatisch und frei-kreativ. Zu den Rezepten gibt’s noch aufgeräumtes Wild-Basiswissen.

Kurz: Eine große Freude und mutiges Projekt, dem die Freude und Begeisterung aus jeder Seite strahlt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s