Endlich Regen!

schmecken

Ahhhh! Endlich Regen! Ich dachte schon, der scheiß Sonnenschein hört gar nicht mehr auf. Endlich wieder Ragout, Braten, Eintopf. So wie dieses Wiener Saftgoulasch, ganz sicher meine Lieblings-Goulasch-Variante. Ok, Szegediner mit Sauerkraut ist auch total geil. Ein Rezept von mir braucht ihr nicht. Ganz klassisch und hundertfach in Netz. Das Wichtigste: gutes, durchwachsenes Fleisch, am besten von der Wade. Genau soviel Zwiebeln wie Fleisch. Reichlichst gutes Paprikapulver. Und: nur die Zwiebeln werden angebraten, das Fleisch nicht. Und dann sachte, niedrig und lange schmoren, bis sich die Zwiebeln auflösen und das Fleisch auf der Zunge zergeht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s