Linsenlasagne für jeden Tag

schmecken

Lasagne machen dauert lange, braucht eine Menge Zutaten und ohne richtige Bolognese als Grundlage geht sowieso nix? Doch, bei der hier schon. In einer knappen halben Stunde gemacht, fleischlos aber nicht schlapp und mega günstig dazu. Wetten?

Rezept für ca. 6 Personen:

Für die schnelle Linsen-Bolognese zwei Zwiebeln, eine Karotte, eine Stange Sellerie und zwei Knoblauchzehen sehr fein würfeln und in einem Topf mit Olivenöl gut anschwitzen. Drei EL Tomatenmark dazu und ein paar Minuten mitlaufen lassen, dann mit 100 ml Rotwein ablöschen und diesen gut einreduzieren lassen. Dann eine Dose gute Tomaten, einen TL Zucker, Salz, reichlich frisch gemahlenen Pfeffer und zwei Lorbeerblätter dazu und nochmal 10 min. einkochen lassen. Jetzt eine Dose Linsen mit Suppengrün (ohne Flüssigkeit) dazu und weitere 10 min. mitkochen. Schließlich abschmecken, dabei hilft eine gute, natürliche Speisewürze (Bio-Maggi) oder ein ordentlicher Schuss Sojasoße und ein Schuss Balsamico.

Parallel zur Linsen-Bolognese die Bechamel kochen: Drei EL Butter schmelzen, drei EL Mehl dazu, anschwitzen, mit 750 ml Milch ablöschen und ein paar Minuten leise köcheln lassen bis alles andickt. Salz, Pfeffer, Muskat und am Schluss eine Hand voll frisch geriebenen Parmesan.

Jetzt noch die Lasagne bauen: Bolognese auf den Boden der Form und dann immer abwechselnd: Nudelplatten, Bolognese, Bechamel, bis die Form fast voll ist. Oben mit Bolognese und Bechamel abschließen. Dann alles in den Ofen und nach Kochanleitung der Nudeln backen. Ich mag meine Lasagne tendenziell schnittfest und mit vielen Schichten, deshalb bei der Soße nicht zu großzügig sein und die Lasagne nach dem Backen noch zehn Minuten stehen lassen. Das macht sie stabiler und bringt sie außerdem auf eine essbare Temperatur.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s