Kinderleichtes Blumenkohlcurry

Blumenkohl ist mir eines der liebsten Gemüse. Und eines, das so wunderbar für sich stehen kann wie sonst nur Spargel, Pilze oder Tomaten. Und mit dem sich zugleich wahnsinnig viel anstellen lässt. Dieses Curry hier klappt in gut 20 Minuten und man braucht dafür auch nicht nochmal in den Asialaden.

Rezept für 4 Personen

Einen Kopf Blumenkohl putzen und waschen und einfach grob schneiden. Keine Rößchen, einfach halbieren und dann in 1 cm dicke Scheibchen schneiden.

In einer großen Pfanne etwas neutrales Öl erhitzen und den Blumenkohl bei mittelhoher Hitze ca. 10 min. leicht hellbraun anbraten, dabei ein bisschen Salz und Zucker dazu. Dann aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Nochmal Öl in die Pfanne und eine große, fein gewürfelte Gemüsezwiebel 10 min. langsam ganz weich dünsten, aber nicht bräunen. Dann 1 EL gutes Currypulver und 1 TL Tomatenmark dazu und 1 min. mitdünsten. 1 Tasse Wasser und etwas Salz dazu und alles nochmal 5 min. köcheln lassen.

Dann 1 Dose Kokosmilch und den Blumenkohl dazu und nochmal 5 min. zugedeckt köcheln. Kurz vor Schluss: Die kleingeschnittenen Stiele eines Bundes Koriander, Chilliflocken nach Geschmack, etwas Zitronensaft und nochmal Salz checken.

Mit Korianderblättern bestreut und zusammen mit Reis servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s