Best of fleischi

IMG_7616.JPG

Ich liebe Fleisch. Viele Menschen lehnen es heute ganz ab. Für andere ist es sowas wie das Rauchen. Eine schlechte Angewohnheit, von der man nicht los kommt. Für mich ist ein Stück gutes Fleisch einfach ein Genuss, den man sich und den Leuten, die man gerne hat, immer mal gönnen sollte. Und am nächsten Tag will ich meistens nicht gleich wieder eines, und den Tag drauf wahrscheinlich auch nicht. Fleisch als besonderer Genuss, nicht als Grundnahrungsmittel. Und dann mega Qualität und zwar egal, ob es ein teures Stück wie ein dry aged Tomahawk oder ein ganz günstiges, wie langsam geschmorte Rinderbacken, Lammschulter oder die vielen wunderbaren Innereien, die nur noch wenige zubereiten können, die aber für mich ein ganz besonderer Genuss sind. Also: Ran an den Speck!

IMG_9279
Knusprig gebratene Hühnerherzen mit türkischem Nudel-Reis
und kleinem Tomatensalat

IMG_8654
Kaninchen mit Cidre, Schalotten und Semmelknödeln

IMG_8442
Langsam geschmorte Kalbshaxe mit Safranrisotto

IMG_8350
Gegrillte Kalbszunge mit Kirschtomaten-Salsa

IMG_8301
Gebackenes Kalbshirn mit Blattsalaten

IMG_7859Rosa gebratener Kalbstafelspitz mit Curry-Linsen

IMG_7630
Rückwärtsgebratenes dry aged T-Bone

IMG_7029
Kaninchen a la Maria

img_5811
Acht-Stunden Lammkeule nach Anthony Bourdain

img_4918
Himmel un Ääd

foto-3
Meine Rindsroulade

img_4842
Coq au vin

IMG_6409
Bratwürste auf Linsensalat

IMG_8944
Thüringer Rostbrätel

IMG_7703
Boeuf bourguignon

IMG_7037
Tomahawk Steak mit Chimichurri

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s