Kinderleichte Mousse au chocolate „Uschi“

IMG_8622

Ich mache ja kaum Desserts. Sie liegen mir nicht. Das wiederum liegt daran, dass ich sie nicht brauche. Habe ich die Wahl zwischen etwas Süßem oder gutem Käse, gewinnt bei mir immer der Käse. Aber viele Leute mögen natürlich Desserts, vor allem die Mädels. Und man will seine Gäste ja glücklich machen. Diese Mousse au chocolate habe ich vor vielleicht fünfzehn, vielleicht auch zwanzig Jahren bei Alfredissimo gesehen – aus der Hand von Uschi Glas. Und sie geht so einfach und mit so wenigen Zutaten, das ich sie damals oft gemacht und dann aber irgendwann vergessen habe. Heute hab ich mich wieder an sie erinnert und sie klappt immer noch super. Und das ganz vegetarisch, ohne Gelatine, nur mit Eiern, Sahne und Schokolade.

Rezept für drei bis vier Personen

200 Gramm Zartbitterschokolade langsam auf einem Wasserbad schmelzen. Dabei aufpassen, dass sie nicht zu warm wird und kein Wasser in die Schokolade kommt. Nur langsam. Parallel die Sahne steif schlagen, die Eier trennen und das Eiweiß ebenso steif schlagen.

Dann die Eigelbe in einer großen Schüssel leicht schaumig schlagen und einen EL Zucker dazu. Wer mag, kann auch noch Vanille oder Orangenabrieb oder Chiliflocken oder ein bisschen Cognac dazu. Ich lasse das alles.

Jetzt muss man zügig arbeiten: Die warme Schokolade mit den Eigelben verrühren und schnell die Hälfte der Sahne dazu geben und gut verrühren. Jetzt ist wieder alles easy: Den Rest der Sahne vorsichtig einrühren und dann ebenso den Eischnee. Jetzt nicht mehr wahnsinnig rühren, nur alles verbinden, das macht die Masse später luftig. Die Reihenfolge, erst Sahne, dann Eischnee, ist wichtig. Jetzt noch 100 g Schokolade mit einer groben Reibe raspeln, die Hälfte unter die Mousse ziehen, diese dann in eine flache Form abfüllen, die andere Hälfte der Schokoraspeln drüber und ein paar Stunden gut kalt stellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s