Super-schneller Asia Wok

IMG_6791

Hunger auf was Gesundes in 10 Minuten? Los geht’s.

Rezept für 2 Personen

2 Karotten, 1 Stange Sellerie und 4 Frühlingszwiebeln in mundgerechte Stücke schneiden. Ein Walnuss-großes Stück Ingwer, 2 Knoblauchzehen und 1 Chillischote fein schneiden. Ca, 300 g Fleisch (Rinderfilet, -Hüfte oder Rumpsteak, Hühnerbrust, Schweinefilet oder -nacken) in feine Streifen schneiden und mit 1 EL Speisestärke bestäuben.

Eine Pfanne oder einen Wok SEHR heiß werden lassen. Ein bisschen Öl rein und dann – unter stetigem Wenden: erst das Fleisch, dann Ingwer / Knoblauch / Chilli, dann das Gemüse. Insgesamt brauht alles nicht viel länger als 5 min. Dann je einen kräftigen Schuss helle und dunkle Sojasoße dazu. Wenn alles ein bisschen zu sehr eindickt, einen kleinen Schuss Wasser. Fertig.

Reis dazu passt super, muss aber auch nicht. Anstatt Fleisch gehen auch gut halbierte Garneelen oder Tofuwürfel. Und natürlich kann man bei dem Gemüse unendlich variieren. Was eben da ist. Ich fand, dass die Mischung aus Rindfleisch und Staudensellerie sehr gut gepasst hat. Zumindest Knoblauch und Ingwer sollten dabei sein – wirklich eine unschlagbare Mischung.

Ein Kommentar

  1. Janae · Mai 1, 2017

    Most help articles on the web are inaccurate or inceoerhnt. Not this!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s