Kalbsrücken mit Weißwein-Kapern-Soße

img_5845

Trotz der Butter ein ziemlich italienisches Rezept. Und eine tolle, ganz einfache Art, zu einem kurzgebratenen Fleisch eine gute Soße ohne Trickserei und große Fonds zu bekommen.

Rezept Fleisch (für 3 Personen)

Drei recht dünne (1 cm) Schnitzel aus dem Kalbsrücken salzen und in Speisestärke wenden. In einer Pfanne mit Olivenöl die Schnitzel auf beiden Seiten für je 1 min. auf recht hoher Hitze anbraten. Dann aus der Pfanne nehmen und auf einem leicht vorgewärmten Teller parken. Den Bratsatz mit 200 ml. trockenem Weißwein ablöschen, 2-3 EL Kapern dazu und alles auf die Hälfte einreduzieren. Ein ORDENTLICHES Stück Butter in der Soße schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kalbsschnitzel und ausgetretenen Fleischsaft wieder dazu und nochmal 1-2 min. köcheln lassen. Fertig.

Dazu passen gut ein paar einfache Gemüse und / oder Kartoffeln. Oder einfach ein bisschen Weißbrot und Salat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s