Wintergemüse auf Grie Soß

img_5154

Der Winter kann so bunt sein. Und vegetarisches Essen so rund, aromatisch und herzhaft, dass man beim besten Willen kein Fleisch mehr unter kriegen würde.

Rezept

Für das Gemüse die roten Beten (ja, ich hab das nochmal nachgeschlagen, so will es der Duden) in der Schale in Wasser bissfest vorkochen. Ich meine, kleine, feste sind am besten und die vakuumierten keine wirkliche Alternative. Dann zusammen mit relativ gleich geschnittenen Karotten und Pastinaken und in grobe Rößchen zerteilten Blumenkohl auf ein Blech mit Backpapier geben. Drauf: Olivenöl, Salz, ein bisschen Zucker und weißer Balsamico. Dann bei 250 Grad ca. 15 min. in den Backofen. Danach nochmal ein paar Minuten ordentlich Oberhitze. Gemüse aus dem Ofen, ein paar Minuten stehen lassen und eventuell noch ein bisschen nachsalzen und ein bisschen mehr Balsamico drauf.

Für die Grie Soß eine Packung Grie Soß Kräutermischung (frisch und dann grob gehackt oder TK – einzeln kriegt man die sieben Kräuter kaum zusammen) in eine Schüssel geben. Wenn man die Kräuter so nicht kriegt, reicht auch eine harmonische Mischung von zwei, drei weichen Kräutern wie Dill, Petersilie, Schnittlauch, Basilikum, Kerbel, Estragon…. Dazu 200 g Joghurt und 200 g saure Sahne dazu und mit dem Mixstab fein pürieren. Danach 200 g Quark unterrühren. Kräftig würzen mit Saft + Schale einer Zitrone, Salz, Zucker, Pfeffer, 1 TL scharfem Senf. Nach Laune ein paar gehackte, hartgekochte Eier untermischen – ich hab das in dem Fall gelassen.

Die Grie Soß großzügig auf den Teller geben, die Gemüse darauf anrichten. Für mich MUSS es dazu noch ein paar Pellkartoffeln geben. Einfach toll!

img_5151

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s