Freitagsküche: zwei Schnellgerichte

img_5104img_5110

Gefüllte Minigemüse mit Kartoffelspalten auf Salat. / Hühnerbrust in mediterranem Sud mit Rosmarinkartoffeln. Jeweils in 10 min. Arbeitszeit gemacht, geht auch zusammen gut im Ofen und passt aucht gut als Vorspeise & Hauptgang. Dann würde ich bei der Vorspeise aber die Kartoffeln weglassen, die es eh bei beiden Gerichten nicht unbedingt braucht, aber sie waren da, passten und mussten weg.

Rezept

Wie man Salat und Rosmarinkartoffeln macht, weiß jeder. Deshalb nur die Hauptzutat:

Für die Gemüse kleine Paprikaschoten, Tomaten (und was man noch findet – vielleicht Zwiebeln, Stücke von kleinen Zucchini…) aushölen. Ein Basilikumblatt und einen Würfel Feta rein. In eine ofenfeste Form setzen, mit Olivenöl beträufeln und 20 min. bei 180 Grad backen. Am Schluss vielleicht ein paar Minuten volle Kanne Grill. Geht warm und kalt.

Für das Huhn Hühnerbrüste kräftig salzen, zusammen mit 3-5 Knoblauchzehen und ein paar halbierten Schalotten scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen. Eine Hand voll halbierter Kirschtomaten, ein bisschen frische oder getrocknete Chilli und ein paar Rosmarinzweige dazu, kurz mitbraten, dann mit einem guten Schuss Weißwein oder Brühe  (vielleicht 250 ml) ablöschen und einmal gut aufkochen. Hühnerbrust wieder dazu, Pfanne in den Ofen stellen und ca. 15 min. bei 160 Grad gar ziehen lassen. Dann Huhn aus dem Sud nehmen und den auf dem Herd nochmal kräftig auf- und ggf. einkochen und abschmecken. Knoblauchschalen und Rosmarinzweige aus der Soße fischen. Huhn in Scheiben schneiden und mit dem Sud übergießen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s