R.I.P. Jean „Toots“ Thielemans

41spjXCzs2L._SS500_SS280

R.I.P. Jean „Toots“ Thielemans – the very first jazz concert i worked at. I was responsible for „artist care“ 😉 which meant driving the van to the airport and making coffee. The man was so nice. I was deepest in my Jaco Pastorius phase. The concert was at a big church. I said my favorite Jaco tune was „Three views of a secret“ – Toots instantly asked the band „hey, can we do a church version of three views?“. Toots said that Jaco „was the strongest coffee he ever drank“. I had tears in my eyes when they actually played the tune that night. What a lovely, sweet man. What a deep and soulful player. Gonna be some more strong coffee in heaven now for Toots and Jaco.

Helsinki state of mind

Erst Toskana, dann das Kontrastprogamm Helsinki. Dachte ich. Doch so südlich, locker gelöst, wie dieses Mal, habe ich die Stadt noch nie erlebt. Wow!

Read More

Blackened Catfish & Maque-choux

IMG_4519

Oder: Wels in der Gewürzhülle mit Maiseintopf. Ich hatte das mal in irgendeiner Kochsendung gesehen und fand die ganze Kombination exotisch und interessant. Ich weiß auch noch, dass das Ding in der Sendung nur so mittel ankam. Hatte aber gerade jetzt mal Bock drauf, weil das eine Richtung ist, in der ich fast noch nie etwas gekocht habe. Ergebnis: SEHR würzig und ZIEMLICH ungewöhnlich. Aber gut. Wirklich.

Read More