BBQ turbo

Foto 4

Thai Spaghetti und karamellisierter, zweimal gebratener Schweinenacken – Spaghetti gut aber das FLEISCH – mürbe, tief-karamellig, süß-salzig, irgendwie wie Sparreribs nur in 15 min. fertig.

Rezept Fleisch

Zwei ehr dünne Schweinenackensteaks auf ca. 3 mm Dicke klopfen. In einer ordentlich heißen Pfanne mit wenig Öl kräftig braten, beim Braten leicht salzen. Mit gemörserten Koriandersamen würzen und aus der Pfanne nehmen. 2 EL braunen Zucker in die Pfanne, leicht anschmelzen lassen und Steaks wieder dazu und unter Wenden karamellisieren. Dann 1 kräftigen Schuss helle und dunkle Sojasoße und etwas Balsamico-Essig dazu und sirupartig einkochen lassen und Fleisch weiter wenden / glasieren. Vorsicht, brennt leicht an. Dann in der Pfanne im Ofen bei 80 Grad 10 min. ruhen lassen. (und z.B. die Beilage machen). Kurz vor dem Servieren in der Pfanne nochmal erwärmen und eventuell ausgetretenen Saft wieder einreduzieren lassen. Dann aus der Pfanne nehmen und auf einem Brett nochmal ruhen lassen, dadurch wird die Glasur noch kompakter. Total gut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s