Günni

günni

Ok, kein Türkei-facebook-Profilbild diesmal. War das Frankreich Profilbild deshalb falsch? Nein. Warum? Darum! Weil es sich richtig angefühlt hat, verdammt nochmal. Aber im Zuge des jüngsten Türkei Anschlags musste ich an ein Gespräch mit meinem türkischen Gemüsehändler denken, den ich seit sechs Jahren mehrmals täglich sehe, dessen Familie ich kenne und den ich wahnsinnig gerne mag.

Am Tag nach den Frankreich Attentaten kam ich in seinen Laden, wirklich tieftraurig und am Boden. Er fragte mich, was denn los sei. Ich hab gesagt, Scheißtag, wegen Frankreich. Er sagte, naja, es passiert jeden Tag irgendeine Scheiße. Ich fand das in den Moment wenig empathisch, vielleicht dache ich sogar kurz, mein Freund sympathisiert mit der Sache.

Ein paar Tage später erzählte mir ein anderer Türke, den ich zufällig traf, vom Attentat in Ankara, am 10.10., also nur einen Monat vor Paris, bei dem über 100 Menschen starben. Ich hatte davon nichts mitbekommen, dabei hielt ich mich eigentlich für gut informiert. Naja, wenn doch, hatte ich es ganz schnell wieder vergessen. Wie fast alle Deutschen. Das behaupte ich jetzt einfach mal. Es war eine Meldung von vielen, irgendwo da drüben. Wo eh die Kacke am Dampfen ist.

Ich bin meinem Gemüsemann (der übrigens Güngör heißt, gar nicht so schwer, die Bayern dürfen trotzdem „Günni“ sagen), dankbar, dass er so ein toller Typ ist, den jeder im Viertel liebt, egal woher er kommt, weil er alle Leute gleich toll behandelt. Dafür, dass er nicht bitter und zynisch wird, in dieser komischen Welt. Ich will mir davon eine Scheibe abschneiden. Und jetzt, nach den Dingen in Istanbul, bin ich ein bisschen Türke, und traurig. Ganz ohne Türkei-facebook-Profilbild.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s